website_2b119010.gif
website_2b119009.gif
Eine wagemutige junge Frau der Regency-Zeit findet ihr eigenes, männliches Dornröschen und erweckt es mit einem Kuss …

Wenn sie ihren Geschwistern das Dach über dem Kopf erhalten will, braucht die Pfarrerstochter Laura Farleigh einen Ehemann. Als sie im Wald einen schlafenden, rätselhaften Fremden findet, der sich weder an seinen Namen noch an seine Vergangenheit erinnern kann, beschließt sie, ihn für sich zu beanspruchen. Doch sie hat nicht die leiseste Ahnung, dass ihr gefallener Engel in Wahrheit Sterling Harlow ist, der berüchtigte Lebemann, den sie den "Teufel von Devonbrooke" nennen.

Zu spät begreift Laura, dass sie ihm nicht nur das Recht eingeräumt hat, ihr Zuhause einzufordern, sondern auch ihren Körper und ihr Herz. Jetzt muss sie das Herz des Teufels gewinnen, um ihrer beider Seelen zu retten.

Buch 1 der Fairleigh-Schwestern-Serie, die Teuflische Küsse (A Kiss to Remember) und Eine skandalöse Nacht (One Night of Scandal) umfasst.

„Eine meiner absoluten Lieblingsautorinnen.“ – New York Times Bestsellerautorin Sherrilyn Kenyon

„Nur wenige Autorinnen haben Teresa Medeiros’ erzählerisches Talent.“ – Romantic Times

„Versuchen Sie es mit einem Teresa-Medeiros-Roman, und Sie werden schwören, er sei nur für Sie allein geschrieben.“ – New York Times Bestsellerautorin Lisa Kleypas
(A Kiss to Remember)
Aus dem Amerikanischen übersetzt
von Gabi Langmack
Klicken Sie hier, wenn Sie sich für ins Deutsche übersetzte Bücher von
Teresa Medeiros interessieren
Teuflische Küsse
Fairleigh-Schwestern 2
Fairleigh-Schwestern Buch 1
eine-skandalose-nachthome.jpg
teuflische-kusseindi.jpg
website_2b009008.jpg
website_2b009003.jpg
website_2b009005.jpg
website_2b009004.jpg
website_2b009002.jpg
Print
website_2b009007.jpg
website_2b119002.gif
teresa_medeiros_small_banner.jpg
website_2b084003.jpg
Über Teresa Medeiros
Startseite
Teuflische Küsse